3600 Arn

Mit der Aufgabe betraut, einen Stuhl zu entwickeln, der einfach in der Form und raffiniert in der Konstruktion ist, konzipierten die Designer Antonio Scaffidi und Mads K. Johansen (†) ein Sitzmöbel, das für die Zukunft gewappnet ist und zudem das Zeug hat, ein Klassiker zu werden: 3600 Arn. Bei diesem Modell gehen Holz und Kunststoff eine harmonische Symbiose ein und schaffen somit ein gestalterisch und funktional neu gedachtes Sitzmöbel. Eine der Besonderheiten ist dabei die intelligente Konstruktion, mit der die beiden verwendeten Materialien und damit auch die beiden Bestandteile des Stuhls – Gestell, Sitz und Rücken – gekonnt miteinander verbunden werden. Verantwortlich dafür ist das Kunststoff-Chassis, das als Plattform und Funktionsträger fungiert und dem Stuhl seine Stabilität verleiht. Zusammen mit der daran anschließenden Sitzfläche ergibt sich so eine komplexe und verwindungsfeste Konstruktion, die alle Funktionen des Sitzmöbels begünstigt und an deren Unterseite die Beine aus Massivholz unsichtbar verschraubt werden. Dank dieser zurückhaltenden Detaillösung fällt der Stuhl damit vor allem durch eine minimalistische Formensprache mit klaren Konturen, feinen Radien und sanften Übergängen auf.

Animationsfilm Programm 3600/3650 Arn

Designer Katalog3600/3650 ARN KatalogProgrammblatt Sitzmöbel 3600/3650 ARN Produkt-Umwelt-Erklärung 3600 ARN Medieninformation zur Einrichtung Charité - Universitätsmedizin Berlin
Modellübersicht
3600 Stapelstuhl3600 Stapelsessel3600 Barhocker
zurück zur Programmübersicht