SCHICHTSTOFF HPL RESOPAL® FÜR TISCHE

Die Schichtstoffe, Umleimer und Stoßkanten für unsere Tischprogramme sind in zahlreichen Materialien und Farben erhältlich. Die Oberflächen sind schlag- und abriebfest, unempfindlich gegen viele Chemikalien und einfach zu reinigen. Für besonders hohe hygienische Ansprüche wird bei den Tischen der kuschmed® Hygienic-Line das Material RESOPAL®+HIPERCARE® eingesetzt.

Ein besonderes Highlight unserer Hauskollektion ist das Nanotech-Material Fenix NTM des italienischen Herstellers Arpa Industriale, das neben seinen technischen Eigenschaften durch die einzigartige Softtouch-Oberfläche begeistert.


zurück zur Materialübersicht
snow white 9417-60alabaster D 431-60silver grey 0160-60maple 4230-60global beech 4306-60sol oak 4176-60shadow nut 4079-60soft grey 1500N-60north sea D90-60ebony 10662-60

Merkmale

Material: Hochdruck-Schichtpressstoffplatten (HPL) nach DIN EN 438
Abreibwiderstand: DIN EN 438 > 350 U
Stoßfestigkeit: DIN EN 438 > 20 N
Kratzfestigkeit: DIN EN 438 > 2,0 N
Lichtechtheit: DIN EN 438 > Stufe 6
Reinigung: Leicht verschmutzte Platten werden mit einem weichen, feuchten Tuch gereinigt. Stärkere Verschmutzungen beseitigt man mit warmer Seifen- oder Waschmittellauge oder mit einem handelsüblichen Reinigungsmittel, das keine schleifenden oder stark alkalischen Bestandteile enthalten soll. Besonders hartnäckige Verschmutzungen lassen sich im Allgemeinen mit organischen Lösemitteln entfernen. Grundsätzlich sind keine abrasiven, kratzenden, scheuerenden oder schabenden Reinigungshilfsmittel zu verwenden.
Brandverhalten: Zigarettentest nach DIN EN 438.
HPL wird als nicht entflammbar eingestuft. Es brennt nur im realen Brand, wenn offene Flammen einwirken.